Balsam für die Sele

Massagen

Massagen sind eines der ältesten medizinischen Behandlungsmethoden, welche auch heute noch in gleicher oder abgewandelter Form gegen Schmerzen, Schwellungen oder auch nur zur Entspannung eingesetzt werden. Die ersten Massagebehandlungen stammen aus der Zeit, als die Pyramiden in Ägypten vor 4500 Jahren errichtet wurden.
Über die Jahrtausende entwickelten sich die Methoden immer weiter. Im alten Rom sowie in historischen Griechenland gehörten Massagen (für die es sich leisten konnten) zum Alltag und war ein fester Bestandteil der Medizin.
Und auch heute wieder, wo wir jede Menge an Stressfaktoren ausgesetzt sind und meist arbeitsbedingt in ungesunden Körperhaltungen verweilen, gewinnt die Massage für den Ausgleich, zum Relaxen und zur medizinischen Behandlung erneut an Bedeutung. Um abzuschalten, zur entspannen und als Pflege für Körper und Geist, stehen uns heute ein breites Sortiment an Massagebehandlungen und Mitteln wie wohlduftende Kräuter und Öle zur Verfügung.

Gönnen Sie sich, Ihrem Körper und Ihrer Seele etwas Gutes und lassen Sie sich von mir eine der folgenden Massagebehandlungen unterziehen.